Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellungen:
Bestellungen werden ehest möglich versendet, im Allgemeinen im Zeitraum von 5 -10 Werktagen.


Lieferbedingungen:
Zum gewünschten Liefertermin entweder per Paketdienst, EMS oder Spedition. Die anfallenden Kosten gehen zu Lasten des Auftraggebers (Zoll, Verpackung, Transport).


Zustellung:
Sollten Sie tagsüber nicht zu Hause sein, um Ihre Bestellung entgegen nehmen zu können, wird Ihnen der Kurierdienst bei Nichtantreffen eine Nachricht mit Telefonnummer hinterlassen. Natürlich können Sie Ihre Bestellung auch an Ihren Arbeitsplatz oder zu Bekannten schicken lassen. Dazu geben Sie uns bitte auf Ihrem Bestellschein die gewünschte Lieferadresse an.


Einseitige Leistungsänderung:
Da unsere Produkte von kleinen Herstellern stammen und saisonaler Verfügbarkeit unterliegen, kann es gelegentlich vorkommen, dass ein Produkt vorübergehend nicht lieferbar ist. Daher sind bei Unternehmergeschäften sachlich gerechtfertigte und angemessene Änderungen unserer Lieferverpflichtung zu tolerieren. Handelt es sich allerdings um ein Verbrauchergeschäft, so können unsererseits nur sachlich gerechtfertigte und geringfügige Änderungen, die nicht den Preis betreffen, vorgenommen werden.


Preis:
Mit dem jeweiligen Produktkatalog werden unsere früheren Preislisten ungültig. Die Preise sowie die gesetzlich vorgesehene Umsatzsteuer entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Produktflyer. Für die Bearbeitung von Großaufträgen benötigen wir Ihre UID-Nummer.


Zahlung:
Sie haben folgende Möglichkeiten:
Unsere Wahren liefern wir nach PayPal Zahlung oder nach Vorauszahlung auf unser Konto.
Geschäftskunden: 14 Tage nach erhalt der Rechnung ohne Abzug.



Geltung:
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Unser Vertragspartner stimmt zu, dass im Fall der Verwendung von AGB durch ihn im Zweifel von unseren Bedingungen auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Vertragspartners unwidersprochen bleiben. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen.


Vertragsabschluss:
Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag gilt erst mit Auftragsbestätigung durch uns als geschlossen. Auch das Absenden der vom Kunden bestellten Ware bewirkt den Vertragsabschluss.
Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.


Reklamationen:
Unsere Produkte sind mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen. Sollte trotz sachgemäßer Lagerung an der Ware etwas zu beanstanden sein, so teilen Sie uns dies bitte spätestens 24h nach Erhalt der Lieferung mit. Bitte beachten Sie, dass manche Produkte kühl zu lagern sind. Mängel eines Teiles der gelieferten Ware berechtigen nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung. Transportschäden sind, soweit der Auftraggeber haftet, diesem innerhalb von 24h nach Erhalt der Lieferung unter gleichzeitiger Einsendung eines schriftlichen Schadensprotokolles zu melden. Bitte prüfen Sie eingehende Ware unmittelbar beim Erhalt auf Ordnungsmäßigkeit und Vollständigkeit. Transportschäden sind vom Transportunternehmen zu bestätigen und uns sofort mitzuteilen. Reklamationen, die nicht vom Tramsportunternehmer bestätigt wurden, können nicht berücksichtigt werden.


Rechtswahl, Gerichtsbarkeit:
Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit. zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig. Bei Verbrauchergeschäften gelten diese Regelungen nicht.
Info Datenschutz

Alle uns übermittelten Daten werden von uns mit kaufmännischer Sorgfalt verwaltet und nicht an Dritte weitergegeben.
Wir senden in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter, diesen können sie auch per E-Mail abmelden.